Kirchenkino "to go"

Im vergangenen Jahr haben wir im Kirchenkino-Team viele interessante Filme ausgesucht, die an sechs Abenden gezeigt werden sollten. Pandemiebedingt sind Termine ausgefallen, Filme wurden statt im Gemeindehaus in der Kirche gezeigt um Abstände einhalten zu können, ein geplanter Film wurde durch einen Kurzfilm ersetzt.

Es ist derzeit nicht abzusehen, wann und unter welchen Umständen wir uns wieder treffen können um gemeinsam Kinofilme anzusehen. Um dennoch mit unseren treuen Besuchern und allen Film-Interessierten in Verbindung zu bleiben planen wir eine Aktion „Kirchenkino to go“. An dieser Stelle werden wir ab Mitte April Filme vorstellen, die in öffentlichen Mediatheken zugänglich sind und zuhause angeschaut werden können. Dazu planen wir dann ein „Filmgespräch“ per Videokonferenz, in dem wir uns über den vorgestellten Film austauschen wollen. Details zur Anmeldung finden Sie dann ebenfalls hier auf dieser Seite. Zur Vorbereitung soll es am 17. April von 10:00 bis 12:00 Uhr bzw. am 18. April nach dem Gottesdienst Kirchenkino-Tüten zum Mitnehmen geben, die am Eingang der Dreifaltigkeitskirche abgeholt werden können. Lassen Sie sich überraschen.

Film: Das Zeugenhaus

In diesem Film treffen vor dem Hintergrund der Nürnberger Prozesse des Jahres 1945 Zeugen in einem Gästehaus aufeinander. Während es in den Prozessen um die Suche nach der Wahrheit geht, haben die gemeinsam untergebrachten Zeugen ihre jeweils eigenen Interessen, die vor dem Hintergrund ihrer jeweiligen Vergangenheit nicht immer in Einklang zu bringen sind.

Da wir diesen Film nicht im Kirchenkino gemeinsam anschauen können, ist jeder Interessierte eingeladen, diesen Film in der ZDF-Mediathek für sich zu schauen. Anschließend wollen wir uns am 29. April über diesen Film in einer Zoom-Konferenz austauschen.

Mediathek

In der Mediathek ist der Film per Computer zu finden unter https://www.zdf.de/filme/der-fernsehfilm-der-woche/das-zeugenhaus-110.html.

Wer einen Fernseher mit Internetzugang besitzt, kann auf diesem den Film über die Mediathek anschauen: Im ZDF nach Erscheinen des Hinweises auf die ZDF-Mediathek die rote Taste der Fernbedienung zum Start drücken. Mit den Navigationstasten der Fernbedienung zum Kasten "Mediathek" navigieren, "OK" drücken, nach links auf die Hauptmenüleiste navigieren, nach oben auf "Suche", "OK" drücken, dann über das eingeblendete Buchstabenfeld nacheinander zu den Buchstaben des Titels "Das Zeugenhaus" navigieren und jeweils mit "OK" bestätigen bis in der Liste unter dem Suchfeld der Titel "Das Zeugenhaus" auftaucht. Dann wieder nach links auf das Suchfeld navigieren, dann nach unten in der Liste auf den Titel. Mit "OK" bestätigen, mit einem weiteren "OK" starten.

Filmgespräch

Am 29. April um 20:00 Uhr findet im Rahmen des Kirchenkinos zum oben vorgestellten Film ein virtuelles Filmgespräch statt, zu dem wir alle Interessierten herzlich einladen.
Einwahldaten siehe Termin "Kirchenkino:Filmgespräch".

 

Das Kirchenkino-Team