Neues vom Gemeindehaus

Gut Ding will Weile haben. Es dauert bis zur Einweihung des neuen Gemeindehauses doch noch bis zum neuen Jahr. Ein Termin für die Einweihung wird in der nächsten Ausgabe von GemeindeLeben veröffentlicht. Der Kirchenvorstand bedauert die erneute Verzögerung, doch bleiben Arbeiten an der Fassade und der Feinschliff an der Innenausstattung wohl dem neuen Jahr vorbehalten. Großer Dank gilt allen Spenderinnen und Spendern, die das Projekt nach wie vor großzügig unterstützen.

Kindergottesdienst drinnen und draußen

Ostern und die österliche Freudenzeit prägte auch unseren Kindergottesdienst. Jesus erzählte von Gott und forderte seine Jünger auf es ihm gleichzutun.

Und auch wir haben uns herausgefordert gefühlt, mit dem Osterschwung unsere Botschaften gut sichtbar zu hinterlassen. OK, manchmal schiebt sie der Wind am großen Baum am Pfarrbrunnen ganz schön zusammen. Aber immer wieder kommt mal jemand, der es liest und wieder schön ordnet.

Habt Ihr schon gelesen, was wir mit Gott verbinden?

Rückblick Konfi-Freizeit zum Thema Krieg und Frieden – 75 Jahre Kriegsende.

Dieses Konfijahr hat eine ungeahnte Wende genommen. Daher mussten wir ab März alles online machen. Eigentlich wären wir auf Konfifreizeit in Ernsthofen gewesen, doch wegen Corona fand unsere zweite Konfifreizeit über Skype statt. Diese Konfifreizeit war ganz besonders, denn so war eine Konfifreizeit noch nie. Es gab sehr lustige Momente, wie zum Beispiel der Riesenplüschpapagei von Luca und Léon. Vor allem durch die digitale Verbindung haben wir den Vorstellungsgottesdienst von uns Konfis erstellt. Die Musik dazu wurde von der Church-Band in Leitung von Stefan Mann eingespielt.